Die besten Browser-Addons für Google Chrome

uBlock Origin

Das Thema Adblocking ist eines der wichtigsten im Netz, ist doch Werbung auf vielen Seiten oft penetrant und schlicht lästig, dazu designtechnisch eher anspruchslos untergebracht.
Die Lösung: Werbung gar nicht erst erscheinen zu lassen.
Lösung dazu gibt es viele, die am meisten verwendete nennt sich Adblock (Plus), von der wir hier allerdings abraten – das hat folgende Gründe: Erstens ist Adblock ineffizient programmiert und kann auf etwas langsameren Rechnern wie Ultrabooks für Geschwindigkeitseinbußen sorgen. Zweitens blockt Adblock nicht zuverlässig genug Werbung auf Seiten wie Youtube, da Googles Quellen für selbige oft wechseln.
uBlock Origin hingegen ist flexibel, blockt aus eigener Erfahrung zuverlässig und lässt sich mit eigenen Whitelists und Filterregeln erweitern, dazu lassen sich für langsame Verbindungen Medienelemente ab einer selbst bestimmbaren Größe blockieren, um die Ladegeschwindigkeit einer Seite zu steigern.

 

H264ify

Diese kleine Erweiterung sorgt dafür, dass auch Rechner ohne Hardwaredekodierungsfunktion für Youtubes Videocodec VP9 ruckelfreie Videos genießen können.
Der Hintergrund: Grade viele Laptops arbeiten nach wie vor mit Intels integrierter Grafikeinheit, die die neuesten Codecs oft nicht unterstützt. Als Fallback wird daher die Dekodierung über den Prozessor genutzt, ein rechen- und energieintensives Unterfangen, das die Akkulaufzeit beträchtlich verringern kann. Durch H264ify bekommt ihr hier Abhilfe – das Programm sorgt dafür, dass Youtube gezwungen wird, einen älteren, von fast allen Grafikeinheiten unterstützten Codec zu verwenden.



WhatsChome

Eine Erweiterung, die Whatsappen bequem via Browser möglich macht. Bekommt ihr eine Nachricht, erscheint eine Benachrichtigung auf dem Desktop, ferner könnt ihr eure Webcam benutzen, um Videochats durchzuführen und euer Mikrofon, um Sprachnachrichten zu senden.
Das Schöne: Alle Unterhaltungen bleiben synchronisiert, sodass auf dem Handy und im Browser immer der gleiche Inhalt zur Verfügung steht. Um den Datenschutz müsst ihr euch hier keine Gedanken machen: Die Erweiterung ist quasi die offizielle Whatsapp Web Version verpackt in einer App inklusive ein paar Features, die nur in selbiger zur Verfügung stehen. Eure Chatverläufe, Daten und Co verlassen nicht das Facebook-Universum.


Push to Kindle

Ihr seid stolzer Besitzer eines Amazon Kindles? Nun, dann könnt ihr ihn ab jetzt um einen zusätzlichen Einsatzzweck erweitern.
Das Addon lässt euch beliebige Webseiten an euren Kindle senden, damit ihr sie später in Ruhe lesen könnt. Ebpub-, mobi- und pdf-Formate werden für maximale Kompatibilität unterstützt.
Übrigens: Nicht nur Amazons Kindle Geräte profitieren davon, auch diejenigen, die die jeweilge App auf ihrem Smartphone oder Tablet installiert haben, denn auch mit diesen funktioniert das Pushen einer Webseite.


Proxflow

Hierbei handelt es sich schlicht um einen Proxyservice in Form eines Addons. Dieses ermöglicht euch, Länderrestriktionen, beispielsweise bei Videos oder Diensten im Web zu umgehen. Betroffen sind zB Pandora, Grooveshark, die HBO Dienste und Ähnliches.

MakroMedia Webdesign aus Soest und Warstein

Gemeinsam sind wir

  • Erfolgreich

  • Vielseitig

  • Einzigartig

  • Faszinierend

Soest


Nöttenstraße 12
59494 Soest, NRW

02921 - 3704095

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Warstein


Silbkestr. 33
59581 Warstein, NRW

02902 - 6054994

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social