fbpx

Hosting Made in Germany – Warum der Standort so wichtig ist

Hoster für Webseiten gibt es wie Sand am Meer, aber nicht immer ist die Günstigste Option die beste. Aus Sicht des Datenschutzes, aber auch aus Sicht der Suchmaschinenoptimierung ist es ratsam, sich nach der für euch persönlich besten Alternative umzusehen.

Ferner ist auch die Gesetzeslage ein Faktor: So herrschen beispielsweise in den USA ganz andere (lockerere) Vorschriften, was die Speicherung und Sicherung von Daten angeht.

Die Geschwindigkeit
Seid ihr für ein in Deutschland oder Europa ansässiges Unternehmen tätig, wollt ihr für euch selbst und natürlich für eure Kunden das Maximum an Geschwindigkeit. Zwar bieten manche Hoster unterschiedliche Tarife mit variierenden Geschwindigkeiten vorab an, jedoch ist die am Ende erreichbare theoretische Übertragungsrate bei physikalisch näheren Servern immer besser, selbst wenn die gebuchte Geschwindigkeit auf dem Papier die gleiche ist.

Unternehmensspionage
Seit den Datenskandalen im Jahre 2013 machen sich mehr und mehr Menschen Gedanken um die Sicherheit ihrer Daten - zu Recht. Lagert ihr eure Daten in den USA, Russland oder China, haben dortige Behörden im Zweifelsfall die Hoheit über diese. In Deutschland unterliegen Hoster, wer hätte es vermutet, auch deutschem Recht, daher besteht keine Auskunftspflicht ausländischen Diensten gegenüber.
Achtung: Auch ein deutscher Anbieter von Hosting-Leistungen, der seine Server in einem Drittland betreibt, unterliegt den deutschen Regelungen und Gesetzen.

SEO – Suchmaschinenoptimierung
Ein umfangreiches Thema, das wir schon oft besprochen haben. Zu einem erfolgreichen SEO/SEM gehört allerdings nicht „nur“ die korrekte Programmierung und Ausrichtung einer Webseite, sondern tatsächlich auch der Serverstandort. Wichtig ist dies vor allem für lokale Unternehmen, diese sollten einen Hoster wählen, der auch in ihrem Land angesiedelt ist.
Google belohnt das mit einem höheren Ranking, da sie beispielsweise einem deutschen Unternehmen mit deutscher IP-Adresse eine höhere Relevanz zuweisen – Optimierungsbemühungen können so unterstützt werden.

Datensicherheit
Abgesehen vom direkten, digitalen Schutz eurer Daten ist auch der physische Schutz nicht zu vernachlässigen. Rechenzentren haben naturgemäß eine hohe Energiedichte, die Brandgefahr ist also höher, als beispielsweise in einem normalen Wohnhaus. Schwelbrände, Kurzschlüsse und andere Defekte sind „typisch“ für ein Gebäude, durch das mehrere Tausend Watt fließen.
Zwar gibt es – verwunderlicherweise – keine DIN-Norm für Rechenzentren, an dessen Stelle treten allerdings umfangreiche Brandschutzregelungen, ebenso gibt es meist Zugangskontrollen, redundante Technik sowie einen Wachschutz.

Fazit: Schaut nicht allein auf den Preis, auch wenn er noch so heiß sein mag. In diesen Fällen könnt ihr davon ausgehen, dass an einer für euch wahrscheinlich nicht sichtbaren Stelle gespart wurde, sei es beim Support, oder bei der Sicherheit.
Wir bei Makro-Media helfen euch gern weiter, was Hosting, dessen Standort und mehr angeht. Sprecht uns gern an!

MakroMedia Webdesign aus Soest und Warstein

Gemeinsam sind wir

  • Erfolgreich

  • Vielseitig

  • Einzigartig

  • Faszinierend

Soest


Nöttenstraße 12
59494 Soest, NRW

02921 - 3704095

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Warstein


Silbkestr. 33
59581 Warstein, NRW

02902 - 6054994

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social